Kategorien
    11. April 2022   |   SGBSBUkraine

Willkommensordner für Ukraine-Geflüchtete in der Samtgemeinde Bersenbrück

Zweisprachige Infos erleichtern Start in Deutschland – eine Dolmetscherin wurde eingestellt

Rund 280 Geflüchtete aus der Ukraine sind mittlerweile in der Samtgemeinde Bersenbrück angekommen und untergebracht worden.

Die große Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung ist dafür ebenso entscheidend wie die gut strukturierte Arbeit in der Verwaltung. Geschult durch die Erfahrungen aus der großen Flüchtlingswelle in 2015 wissen die Mitarbeitenden an den zentralen Stellen in Ordnungsamt, Sozialamt und Einwohnermeldeamt genau, worauf es jetzt ankommt.

Kategorien
    3. März 2022   |   SGBSBUkraine

Ukraine-Hilfe aus der Samtgemeinde Bersenbrück über Bürgerstiftung

Mitgliedsgemeinden nutzen Kontakte zu polnischen Partnerstädten

„Geldspenden statt Sachspenden für die Ukraine-Hilfe“, heißt die gemeinsame Parole der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in der Samtgemeinde Bersenbrück. Das geht über die bereits vorhandene Bürgerstiftung am schnellsten und kann effizient in den polnischen Partnerstädten eingesetzt werden oder ergänzend für die Arbeit erfahrener Hilfsorganisationen direkt in der Ukraine.

Kategorien
20. Juni 2022   |   Gemeinde GehrdeSGBSB

Kita-Situation in Gehrde

Samtgemeinde nimmt Stellung zu Eltern-Leserbrief auf Anfrage des Bersenbrücker Kreisblattes

Der Leserbrief einiger Eltern aus Gehrde wurde der Verwaltung der Samtgemeinde Bersenbrück vom Bersenbrücker Kreisblatt am 31. Mai gemailt mit der Bitte um eine Stellungnahme. Die Namen der Eltern sind der Verwaltung nicht bekannt.

Kategorien
17. Juni 2022   |   SGBSB

Ernteprojekt „Gelbes Band“ des ZEHN geht in die 3. Runde:

Ab dem 15. Juni rettet Niedersachsen wieder Obst!

Ab sofort heißt es wieder: Obstbäume gesucht und Obst retten! Ob im privaten Garten oder auf der
Streuobstwiese im Ort – eigene Obstbäume können beim ZEHN registriert und mit einem Gelben Band
gekennzeichnet werden. Ein Gelbes Band am Stamm signalisiert: Hier darf kostenlos und ohne Rücksprache
geerntet werden.

Kategorien
14. Juni 2022   |   SGBSB

Wie Unternehmen zum Klimaschutz beitragen können

ILEK-Region lädt zur Infoveranstaltung zu bema in Voltlage ein

Wie senke ich als Unternehmen meine Energiekosten oder stelle meine Energieversorgung auf Solarenergie um? Wie kann ich mein Unternehmensprozess klimaneutral gestalten? Und welche Fördermöglichkeiten kann ich für geplante Klimaschutzaktivitäten in Anspruch nehmen?

Kategorien
14. Juni 2022   |   SGBSB

Jungs schnupperten am Zukunftstag Kita-Luft

Neugierde auf Berufsbild „Erzieher“ wächst

Beim diesjährigen Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler freuten sich die Kitas in der Samtgemeinde Bersenbrück über das rege Interesse von Mädchen und Jungen. In den kommunalen Kitas war der Anteil der Schüler sogar deutlich höher.

Kategorien
13. Juni 2022   |   SGBSB

Kommunale Kitas suchen Interessierte für Bundesfreiwilligendienst

Vorberufliche und persönliche Erfahrungen sammeln

Die kommunalen Kitas in der Samtgemeinde Bersenbrück bieten jungen Menschen nach der Pflichtschulzeit die Möglichkeit, in ihren Einrichtungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) zu arbeiten.

Kategorien
9. Juni 2022   |   SGBSB

24-Stunden-Schwimmen in Bersenbrück  am 18. und 19. Juni

Am Samstag, dem 18. Juni startet um zwölf Uhr mittags das neunte 24-Stunden-Schwimmen in Bersenbrück.

Corona-bedingt gab es dieses beliebte Event zwei Jahre lang nicht, jetzt sind Schwimmerinnen und Schwimmer aufgerufen, wieder ordentlich Meter und sogar Kilometer zu machen – einzeln oder im Team mit Freunden oder Familie.

Kategorien
2. Juni 2022   |   SGBSB

Jugendprojekte im Wettbewerb pro4YOUth ausgezeichnet

Die Bersenbrücker Kirmes bildete den perfekten Rahmen, um vor Publikum die drei Jugendgruppen auszuzeichnen, die mit ihren Projekten beim Wettbewerb #pro4YOUth gewonnen haben. Insgesamt werden die Projekte jetzt mit 7000 Euro gefördert.

Eine Jury, zu der auch sechs Jugendliche gehörten, hat die Preisträger ausgewählt, die mit ihren Projekten Demokratie, Beteiligung, Begegnung und Zusammenleben fördern wollen.