Ukraine-Hilfe

Kontaktadresse:
Samtgemeinde Bersenbrück
Fachdienst Ordnung, Bürgerservice, Soziales und Jugend
Telefon: 05439/962-0
E-Mail: soziales@bersenbrueck.de


Allgemeine Informationen

  • Anmeldung bei der jeweiligen Mitgliedsgemeinde mit vorheriger telefonischer Terminvereinbarung
  • Bitte Kontaktaufnahme mit Samtgemeinde vor einer privaten Unterbringung
  • Antrag auf finanzielle Leistungen bei der Samtgemeinde nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung
  • Spenden: Geldspenden und gut erhaltene Möbel erwünscht
  • Treffpunkte in möglichst allen Mitgliedsgemeinden geplant; Dolmetscher/Übersetzungshelfer werden hierfür gesucht

Haben Sie Wohnraum, den Sie für die Flüchtlingsunterbringung zur Verfügung stellen möchten? Teilen Sie es uns gerne über folgenden Kontaktbogen mit:

Möchten Sie sich ehrenamtlich im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren? Ehrenamtliche werden gesucht für Begleitung der Geflüchteten in der Anfangszeit sowie für Fahr- und Begleitdienste (Einkauf, Arztbesuche, Behördengänge etc., Fahrtkosten können erstattet werden). Teilen Sie es uns gerne über folgenden Fragebogen mit:

Wer sich hier engagieren möchte, kann sich gleichfalls direkt an das Sozialamt, Telefon 05439 962-0, E-Mail: soziales@bersenbrueck.de wenden, dessen Mitarbeitende Anfragen und Angebote in diesem Bereich organisieren.


Das Land Niedersachsen hat auf der folgenden Seite wichtige Fragen und Antworten zusammengestellt:

https://www.niedersachsen.de/startseite/themen/krieg-in-der-ukraine-fragen-und-antworten-209095.html

Auch der Landkreis Osnabrück hat auf seiner Website einige Informationen zusammengestellt:

https://www.landkreis-osnabrueck.de/wir-helfen-der-ukraine/fragen-und-antworten-faq


Willkommensordner für Ukraine-Geflüchtete in der Samtgemeinde Bersenbrück

Zweisprachige Infos erleichtern Start in Deutschland – eine Dolmetscherin wurde eingestellt Rund 280 Geflüchtete aus der Ukraine sind mittlerweile in der Samtgemeinde Bersenbrück angekommen und untergebracht worden. Die große Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung ist dafür ebenso entscheidend wie die gut ...
Weiterlesen …

Ostereier und Primeln gegen den Krieg in der Ukraine

Wochenmarkt Bersenbrück – Spendenaktion am Dienstag vor Ostern Jedes Jahr zu Ostern lassen sich die Marktbeschicker für ihre Kundschaft etwas Besonderes einfallen. In diesem Jahr wird es dabei vor allem um Spenden für die Ukraine-Hilfe gehen ...
Weiterlesen …

Ukraine-Hilfe aus der Samtgemeinde Bersenbrück über Bürgerstiftung

Mitgliedsgemeinden nutzen Kontakte zu polnischen Partnerstädten „Geldspenden statt Sachspenden für die Ukraine-Hilfe“, heißt die gemeinsame Parole der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in der Samtgemeinde Bersenbrück. Das geht über die bereits vorhandene Bürgerstiftung am schnellsten und kann effizient in den polnischen Partnerstädten ...
Weiterlesen …

Ukraine-Hilfe über die Bürgerstiftung

Geldspenden an „Bürgerstiftung in der Samtgemeinde Bersenbrück“
Bankverbindung: IBAN: DE93 2655 1540 0085 4260 39
Kennwort „Ukraine“

  • Steuerliche Spendenquittung kann ab 300,00 € erstellt werden
  • dafür dann Name und Anschrift auf Überweisungsträger aufführen
  • ansonsten gilt Einzahlungsbeleg als Spendenquittung