Naturnahes Wohnbaugebiet „Woltruper Wiesen V“

Eigenheimgrundstücke

Nachdem im vergangen Jahr über mehrere Monate das Verfahren für Bewerbungen auf einen Bauplatz im V. Bauabschnitt der Woltruper Wiesen andauerte, hat die Verwaltung inzwischen mit der Bewertung der rd. 250 Bewerbungen auf ein Eigenheimgrundstück nach dem vom Stadtrat beschlossenen Vergabekriterien abgeschlossen. Die Bewerber konnten vier Kategorien zugeordnet werden:

Gruppe A:   Bewerber*innen aus Bersenbrück 35 Jahre und jünger

Gruppe B:   Bewerber*innen aus Bersenbrück

Gruppe C:   Auswärtige Bewerber*innen 35 Jahre und jünger

Gruppe D:   Auswärtige Bewerber*innen

Da viele Bewerber*innen am Ende die gleiche Punktzahl erreichten, wurde die Reihenfolge unter neutraler Aufsicht eines Rechtsanwaltes u. Notars a. D. in der letzten Februarwoche ausgelost.

In Kürze wird den Bauplatzinteressierten deren Position auf der Bewerberliste schriftlich mitgeteilt. Die Punkthöchsten erhalten zudem die Möglichkeit, sich ein Wunschgrundstück auszusuchen, damit Reservierungen schriftlich zugesagt werden können.

Erfahrungsgemäß werden bis zu den Vertragsabschlüssen häufig Reservierungen von Seiten der Bauwilligen aufgehoben, so dass Nachrücker*innen weiterhin Chancen auf einen Bauplatz in Bersenbrück haben. Die freiwerdenden Grundstücke werden dann entsprechend der Reihenfolge vergeben.

 

Mietwohnbau

Die Bewerbungen für die sechs Mietwohnbaugrundstücke entlang der Eingangsstraße Woltruper Wiesen werden durch eine Bewertungskommission gesichtet und rangiert. Nach Auswertung der eingereichten Vorschläge werden die Konzepte und deren Rangfolge dem Rat der Stadt Bersenbrück zum Beschluss empfohlen.

Die rd. 80 Investoren werden in Kürze schriftlich aufgefordert, ihr Vorhaben in Form einer Planungsskizze darzustellen. Dabei wird viel Wert auf ein homogenes Gesamtbild in energieeffizienter Ausführung gelegt. Neben der umweltfreundlichen Wohnqualität steht auch der staatl. geförderte Wohnungsbau im Fokus.

 

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns gerne an!

Stadt Bersenbrück, Markt 6, 49593 Bersenbrück

Telefon (05439) 60294660

Telefax (05439) 60294661

stadtverwaltung@bersenbrueck.de

„Naturnahes Wohngebiet Woltruper Wiesen V“

Die Stadt Bersenbrück plant in Kooperation mit der Biol. Station Haseniederung, das Wohnbaugebiet Woltruper Wiesen V nachhaltig und naturnah anzulegen. Neben den entsprechenden Festsetzungen über den B-Plan sollen zusätzlich vor, während und nach der Bauphase für die Bauwilligen Angebote geschaffen werden, auch im privaten Raum diese Ziele der Stadt Bersenbrück einfließen zu lassen. Bereits mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich bereit, diese Ziele der Stadt zu unterstützen und bspw. auf „Schottergärten“ o.ä. zu verzichten. Informationen zum Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ finden Sie auf folgender Internetseite:

https://www.wettbewerb-naturstadt.de/zukunftsprojekte/bersenbrueck.html

 

Checkliste zur ökologischen und Klima(folgen)angepassten Eigenheimplanung

Sie interessieren sich für ein Baugrundstück im Samtgemeindegebiet und möchten in Alfhausen, Ankum, Bersenbrück, Eggermühlen, Gehrde, Kettenkamp oder Rieste Ihr Eigenheim nach Ihren Vorstellungen und Wünschen bauen? Das ist sehr erfreulich! Damit Sie gerade vor dem Hintergrund der Klimaveränderungen zukunftssicher aufgestellt sind und Ihr Traumhaus mit den Anforderungen an den Klimawandel ein solches bleibt, möchten wir Ihnen diese Checkliste an die Hand geben, die Ihnen schon von Anfang an Möglichkeiten zur Vorsorge aufzeigt.
Gerade im Bereich Bauen und Wohnen steckt ein großes Potential zur Verringerung von Treibhausgasen und bietet auch kleinräumig die Chance, einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten. Also packen Sie es an!

Checkliste-zur-oekologischen-und-Klimafolgenangepassten-Eigenheimplanung